Rèmole 2021 Igt Toscana Bianco - Frescobaldi

Frescobaldi

5.0 / 5.0 auf 1 Bewertung

€5.95 €8.90 Sparen €2.95

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten werden an der Kasse berechnet. GRATIS VERSAND ab 199€ in Europa.


€7.93 pro l

Wieder Verfügbar

Estimated Shipping Widget will be displayed here! (with custom color)

Helles Strohfarbe, mit goldenen Reflexionen. Die Nase beginnt mit einem sehr intensiven Fruchte, Birnen und Apfel, um mit blumigen Noten von Kamille und raffiniertem Glycin fortzufahren. Der anhaltende und bezaubernde Endblätter hinterlässt großer Geschmack und Frische im Mund.
Vorname Frescobaldi Remole White 2021
Typ Fest weiß
Einstufung
Toskanische oder toskanische IGT
Jahr 2021
Format 0,75 l Standard
Land
Italien
Region Toskana
Reben Trebbiano Toscano, Vermentino
Ort Aus den Weinbergen mit der besten Exposition der zentralen Toskana. Höchstbetrieb: von 100 bis 250 Metern. Exposition: variiert.
Klima Der klimatische Trend war im Remole -Anwesen positiv. Der Frühling kam im April nach einem Marsch mit mittleren niedrigen Temperaturen und reichlich vorhandenen Regenfällen an. Der Temperaturanstieg führte zu einem antischen Ekel der Edelsteine. Im Mai war der registrierte Niederschlag der Norm der Zeit überlegen, und dies ermöglichte es, hervorragende Wasserreserven zu speichern, um der Sommersaison besser zu stellen. Im Juni verbrauchte die Pflanze größere Mengen Wasser, um mit der hohen Entlüftung und der Ankunft der Blüte fertig zu werden, die sich in den ersten zwei Wochen im Juni manifestierte. Die Temperaturen der Monate Juli und August waren einander sehr ähnlich und konstant mit den Spitzen von heiß In der letzten Juliwoche und im ersten Jahrzehnt August. Die Regenfälle, die in diesen zwei Monaten gefallen sind, haben es der Pflanze ermöglicht, keinen Wasserstress zu erreichen, da die Bodenwasserreserven nicht unter den Trocknungspunkt gingen. Der Monat September war durch eine günstige Temperaturwechsel zwischen Tag und Nacht gekennzeichnet, die zur Konzentration von Aromen und zur Aufrechterhaltung einer starken Gesamtsäure führte. Der vegetative Zyklus von 2013 wurde durch eine Reihe von ständigen Niederschlagsereignissen und frischen Temperaturen gekennzeichnet, die von der vegetativen Entwicklung unserer Weinberge profitierten.
Landzusammensetzung Sandstein/ Land/Ton.
Zuchtsystem Ramöser Cordon
N. Pflanzen pro Hektar 5000
Von Hektar gemacht 60 hl/ha
Ernte Handbuch Mitte September.
Fermentationstemperatur 18 ° C
Vinifikation Fermentation in Stahltanks für 14 Tage. Malolaktische Fermentation: Nicht gedreht.
Altern Reifung in Stahltanks für 1 Monat.
Klasse Alkohol 12,00% Volumen
Kombination Der Weißwein mit frischen und fruchtigen Parfums, angenehm und vielseitig: ausgezeichnet als Aperitif, kann einzigartige Gerichte, "Salate", erste Gänge und Fischgerichte verbessern.

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
G
Giuseppe Trainini

grazie
ottimo servizio

Die Weine, die wir diese Woche empfehlen

Bestseller