Amarone della Valpolicella 2019 Docg La Groletta - Allegrini Corte Giara

Allegrini

€28.50 €37.41 Sparen €8.91

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten werden an der Kasse berechnet. GRATIS VERSAND ab 199€ in Europa.


€38.00 pro l

Noch 9 Stück verfügbar!

Estimated Shipping Widget will be displayed here! (with custom color)

Die Amarone Della Valpolicella Corte Giara La Grotta wird seit dem 16. Jahrhundert von der Familie Allegrini, Protagonistin der landwirtschaftlichen Geschichte von Fumane, produziert. Allegrini ist eng mit dem Doc Valpolicella verbunden, der in der Provinz Verona und mit Entscheidungen mit großer Voraussicht entspricht. Jetzt ist das Unternehmen einer der Führungskräfte in Italien und ist genau in der Valpolicella der Familie, die die neuen Generationen von Winzern nehmen Inspiration. Um mit dem exponentiellen Wachstum des Unternehmens Schritt zu halten und eine breitere Palette von Verbrauchern zu erreichen, gründete Allegrini andere Marken, darunter Corte Giara. Diese 1989 geborene Marke produziert junge und innovative Weine, die für jeden geselligen Kontext geeignet sind.


Allegrini Amarone Della Valpolicella Corte Giara La Grotta ist ein sehr schwieriger Wein, da die Wanderphase der Trauben grundlegend und sehr empfindlich ist. Es wird mit 70%der besten Veronese -Trauben von Corvina und 30%Rondinella hergestellt, die zum Zeitpunkt der maximalen Reifung gesammelt wurden, um eine größere zuckerhaltige Konzentration zu haben. Der Boden, auf dem die Weinberge angebaut werden, befindet sich im hügeligen Gebiet der Valpolicella und ist sehr vielfältig, meist schonend und kalkhaltig. Das Trocknen der Trauben findet 3-4 Monate lang in Früchten mit einem Gewichtsverlust von 40% des ursprünglichen Gewichts der Ernte statt. Die Trauben werden dann verdünnt und drücken in der ersten Januarhälfte sanft und sind bereit für die Vinifikation, die in Edelstahl bei kontrollierter Temperatur zwischen 22 und 24 Tagen mit täglichen Umständen stattfindet. Die lange Verfeinerung findet 5 Monate in Edelstahl, 15 Monate Holzreifung, die Hälfte der Zeit in Slawonia -Eichenfässern und die Hälfte der zweiten Stufen -Barriquen statt und vor der Verkaufsruhestand in der Flasche 6 Monate. Rubinrot von ausgezeichneter Intensität, fast undurchsichtig. Surmar rot, aber immer noch knusprig und freißig Früchte. Speziated Notizen erscheinen im Hintergrund, insbesondere Pfeffer und Nelken, gefolgt von Mineralhinweisen und einem tiefen Tabakton. Voll, umhüllt und samtig. Der imposante und feste Körper schafft es, dank der perfekten und ausgewogenen Säure, süße und perfekt geschmolzene Tannine, ein elegantes und seidiges Profil aufrechtzuerhalten.

Vorname Allegrini Amarone Della Valpolicella Corte Giara la Grotta 2019
Typ Firma rot
Einstufung
DOCG Amarone della Valpolicella
Jahr 2019
Format 0,75 l Standard
Land
Italien
Region Veneto
Reben 70% Corvina, 30% Rondinella
Ort Hügelgebiet der Valpolicella
Klima Höhe: 180/250 m A.S.L.M. Ausstellung: Süd/Osten.
Landzusammensetzung Sie sind meistens sehr unterschiedlich Ton, Kalkstein und reich an Skelett.
Zuchtsystem Pergola
Von Hektar gemacht 3000
Ernte Manuelle Sammlung ausgewählter Bündel in der zweiten Septemberhälfte.
Fermentationstemperatur 8/22 ° C.
Produktionstechnik Wicklung: Natürliche Surmatisierung in Früchten für 3/4 Monate mit einem Gewichtsverlust von 40% des ursprünglichen Gewichts.
Vinifikation Pigiatura: Soft, von der Traube, die im ersten fünfzehn Januar verzweigt wurde. Fermentation: in Edelstahl bei kontrollierter Temperatur. Dauer der Fermentation: 22/24 Tage mit periodischen täglichen Neuaufnahmen.
Altern 5 Monate in Edelstahl bleiben, 15 Monate lang Holzreifung (halbe Eichenfässer von Slawonien, halb bei Barrizes im zweiten Pass), 6 Monate von Monaten Altern In der Flasche.
Klasse Alkohol 15,00% Volumen
Gesamtsäure 560,00 gr/l
PH 366,00
Restzucker 490,00 gr/l
Trockener Extrakt 3800,00 gr/l
Sulfite Enthält Sulfite
Kombination Hervorragend mit großartigen Löckeln, Spielen im Allgemeinen, Lepre in Besonderem, Orange Ente, lange Gewürzkäse, die mit der Stange in Tomate und sogar zur Meditation gewagt werden können.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Die Weine, die wir diese Woche empfehlen

Bestseller